Yoga für Schwangere -Präventions-Kurs-

Wie wirkt Yoga in der Schwangerschaft?

Yoga beugt den typischen Schwangerschaftsbeschwerden vor und kann diese bei regelmäßiger Praxis lindern. Schwangeren Yoga macht Deinen Körper geschmeidig und flexibel. Dabei wird die Wirbelsäule stabilisiert und die Beckenbodenmuskulatur gestärkt. Die Kreislauffunktion wird verbessert, so dass Mutter und Kind optimal mit erhöhter Sauerstoffsättigung versorgt werden. Speziell ausgewählte Yogastellungen unterstützen das hormonelle Gleichgewicht und das vegetative Nervensystem und wirken so positiv auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und wirken emotionalen Verstimmungen entgegen.
Unter der Geburt profitiert Dein Körper und Geist von der erhöhten Entspannungsfähigkeit, die am Anfang und Ende jeder Stunde eingeübt wird. Auch die erlernten Atemtechniken und erweiterten Atemräume können besonders in der Verarbeitung der Wehen von großem Nutzen sein.
Yoga stärkt Dein Selbstbewusstsein und lässt Dein Vertrauen und die Sicherheit in die eigene Gebärfähigkeit wachsen.
Neben den gesundheitlichen und  Wohlfühl-Effekten bietet Dir jede Yoga Stunde natürlich die Möglichkeit zur Begegnung und zum  Austausch mit anderen schwangeren Frauen.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

_Ankommen, Zurückziehen der Sinne und Gedanken vom Alltag (Samyama)
_Bewusste Atemtechniken (Pránáyámas)
_Stärkende Körperübungen aus dem Hatha-Yoga (Ásanas)
_Entspannungshaltung (Shavasana) in der Rücken- oder Seitenlage

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Yoga-Kurs für Schwangere ist sowohl für Geübte als auch Anfängerinnen konzipiert.
Die Bedürfnisse in der Schwangerschaft stehen im Vordergrund der Übungen.
Ich empfehle mit dem Yoga im zweiten Trimester der Schwangerschaft zu beginnen.

Kann ich versäumte Kursstunden nachholen?

Es handelt sich hier um einen so genannten "geschlossenen Kurs. Es besteht kein Anspruch auf Nachholung der versäumten Stunden. In Absprache mit der Kursleitung können allerdings 1-2 Termine zu Beginn des Folgekurses  nachgeholt werden.

Start und Dauer des Kurses:

Freitag  14.30-15.45 Uhr,  10 x 75 min.
Start ab dem 11.9.2020, fortlaufend, d.h. man kann jederzeit mit einer 10er Reihe beginnen.

Folgekurse sind in Planung. Auf Wunsch auch am Vormittag - bitte sprechen Sie mich darauf an! 

Was kostet der Kurs?

10 Kurseinheiten à  75 Minuten 120,- Euro
Präventions-Kurs: Bei Teilnahmevon 80% ist eine Bezuschussung durch die Krankenkasse möglich, hierfür gibt es eineTeilnehmebescheinigung nach der 10ten Einheit.

Was muss ich mitbringen?

die Kursgebühr bitte in bar am ersten Kurstag, eine Gymnastikhose
+  in der Corona-Zeit:  Yoga-Matte (+evtl. Yogatuch), Mundschutz und Gästehandtuch 

Verbindliche Anmeldung und Infos:

Rose Bradfield, zertifizierte Yoga-Lehrerin und Shiatsu-Praktikerin, GSD anerkannt
SMS/WhatsApp  0173-75 400 71 
www.shiatsu-yoga-bradfield.com

Nächster Müttertreff

Beikostberatung kann aufgrund der Pandemie nicht in der Hebammenpraxis stattfinden, biete aber gerne individuelle Video Termine an.
Startseite    Kontakt    Links    Sitemap    Impressum    Datenschutz